Home Angebot/Preise Termine Über mich Fragen? Anmeldung Shop
Copyright (c) 2013 Kathrin Jakob - Alle Rechte vorbehalten.         AGB  -  Impressum/Datenschutz  -  Kontakt

Pole Dance

In Zeiten von YouTube und Wikipedia muss man eigentlich nicht mehr erklären, was Poledance überhaupt ist. Es gibt inzwischen eine sehr große Anzahl an Stilrichtungen unter den verschiedensten Namen wie Pole Fitness, Pole Workout, Pole Dance oder Pole Sport. Für die einen ist es ein Ganzkörper-Fitness-Workout, für die anderen eine erotische Spielart und für wieder andere ein disziplinierter Tanz-Sport mit Wettkampfmöglichkeiten. Für mich vereint Poledance Eleganz und Fitness, Tanz und Akrobatik. Die Flexibilität wird verbessert, vernachlässigte Muskeln werden aufgebaut, viele Kalorien werden verbrannt und nicht zuletzt macht es jede Menge Spaß! Ganz nebenbei erlangt man dabei ein ganz neues Körperbewusstsein - man wird selbstbewusster und ja, viele fühlen sich auch sehr sexy beim Tanz an der Stange. Im "DANCE ..for me!" Pole & Dance Studio tanzen wir in erster Linie ästhetisch und elegant, wie sinnlich es dann werden soll, darf jede Tänzerin individuell für sich ausprobieren und entscheiden.

Pole Dance Basics Class

18,- Euro/Stunde

(= Schnupperstunde)

Ich empfehle die Teilnahme an einer Schnupperstunde vor der ersten Pole Dance Class,

da hier viele Grundlagen und Begriffe schon erklärt und geübt werden. Hier können Sie ausprobieren, ob Ihnen mein Stil gefällt - und es sind absolut keine Vorkenntnisse nötig! Nach einem Pole-spezifischen Warm Up werde ich Sie mit einigen Figuren aus verschiedenen Bewegungskategorien wie Dance Moves, Spins und Tricks bekannt machen. Und während und nach der Stunde ist immer noch viel Zeit für Ihre Fragen! Nach einer absolvierten Pole Basics Stunde (Schnupperstunde) können Sie sich zu jeder Level-A-Class anmelden. Die Level-A-Classes sind 6 einzelne, in sich abgeschlossene Unterrichtseinheiten, die insgesamt die Grundlage für Level 1 bilden. Daher gibt es auch keine festgelegte Reihenfolge der Classes und Sie können so lange in einem Level bleiben, wie Sie möchten! Level A entspricht dem Polebatics®-Level 0 für Anfänger ohne Vorkenntnisse. Etwas anspruchsvoller ist dann Level 1 -  das entspricht dem Polebatics®-Level 1 für Anfänger mit guter Pole-Erfahrung. Hier werden die Grundtechniken von Spins und Tricks vertieft und erweitert. Wir arbeiten an der sauberen Ausführung, kombinieren das bereits Gelernte mit neuen Figuren und arbeiten am dringend benötigten Kraftaufbau, denn ab Level 2 beginnen schon die Kopfüber-Figuren.

Pole Dance Class

20,- Euro/Stunde

Der Stundenablauf einer Pole Dance Class gliedert sich in

ca. 10 Min. Pole-spezifisches Warm-Up ca. 45 Min. Erlernen einer Choreographie mit jeweils verschiedenen Dance Moves, Spins und Tricks ca.   5 Min. Cool Down zur besseren Regeneration Hilfsmittel zum besseren Halt an der Stange stehen immer kostenlos zur Verfügung und danach habe ich immer noch ein Viertelstündchen Zeit für Fragen Beim Pole Dance werden zwei Arten unterschieden: Static Pole an einer statischen Stange und Spinning Pole an einer sich mitdrehenden Stange. Wir tanzen von Anfang an vor allem im Spinning-Modus! Falls nicht, wäre eine Class extra mit (Static-Class) gekennzeichnet.

Pole Play Time

    10,- Euro/Stunde

Diese Stunde ist für alle Schülerinnen gedacht, die keine eigene Stange zuhause haben oder einfach nicht alleine trainieren möchten. Hier könnt Ihr nach einem gemeinsamen WarmUp an Figuren arbeiten, die noch nicht so richtig sicher sitzen, einfach mal ein bißchen für Euch tanzen oder Eure Technik verfeinern. Ich unterrichte in dieser Class keine neuen Figuren, sondern bin gerne für Eure Fragen und für Hilfestellungen zu bereits gelernten Figuren und Kombinationen da. Hilfsmittel zum besseren Halt an der Stange stehen wie immer kostenlos zur Verfügung - und natürlich tanzt jede während der Stunde an einer eigenen Stange, daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Dieses Angebot ersetzt keine Pole Basics Class, sondern gilt nur für Schülerinnen mit Vorerfahrung (gerne auch aus anderen Studios)! Pole Fitness Class               nur noch als Party-Special (siehe unten) buchbar Der Stundenablauf einer Pole Fitness Class gliedert sich in ca. 15 Min. Pole-spezifisches Warm-Up, Übungen zum Kraft- und Konditionsaufbau ca. 40 Min. Erlernen & Verbessern spezifischer Poletechniken für verschiedene Spins, Climbs und Tricks an der Static Pole. Diese verbinden wir tänzerisch zu einer kleinen Abfolge und powern uns dabei richtig aus! ca.   5 Min. Cool Down zur besseren Regeneration Der gesamte Körper (Bauch, Beine, Po, plus Arme, Bauch und Rücken) werden intensiv trainiert, gekräftigt und gestrafft. Es ist zwar ein kraftvolles Ganzkörperworkout, aber der Spaß am Tanzen lässt Sie die Anstrengung kaum spüren. Der Schwierigkeitsgrad der Stunde richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmerinnen und kann gern individuell angepasst werden.

                         

Flexibility - Classes

15,- Euro/Stunde

                                          Dieses Angebot ist für alle, die sich in Ihrer Beweglichkeit weiterentwickeln wollen.                                           Hier ist jeder willkommen, egal wie unbeweglich man sich gerade fühlt:-)                                           Besonders wenn es noch ein weiter Weg zum Spagat ist, können wir gemeinsam daran arbeiten,                                           auf gesunde Weise flexibel zu werden und zu bleiben. Dieser Workshop macht Dich nicht nur stärker und                                           beweglicher, sondern Du erfährst hier auch alles Wichtige über die Prinzipien des Beweglichkeitstrainings                                           nach der ElevatED-Methodik.                                           Hauptschwerpunkte des Trainings bilden abwechselnd die Bereiche Hüfte & Beine                                           (A1 für Front Split, A2 für MiddleSplit und Vorwärtsbeuge) und Schultern & Rücken (B).

Workshop-Specials:

Hier gibt es immer mal Workshops mit Pole, ohne Pole, zum Teasen oder anderes... Mehr Info dazu findet ihr hier drunter oder auch mal auf facebook ->

AGB für Workshops: 

1. Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Der Workshopbeitrag sollte bis spätestens 7 Tage vorher überwiesen oder bar gezahlt werden, um eine sichere Planung zu gewährleisten. Noch ausstehende Kursgebühren können auch direkt vor Ort gezahlt werden. 2. Stornierungen sind nur bis 7 Tage vor Kursstart möglich. Ein reservierter Platz kann jedoch vor Beginn des Workshops noch ohne Gebühr an eine andere Person übertragen werden. 3. Sollte der Workshop wegen zu geringer Teilnehmerzahl doch nicht stattfinden, werden Sie spätestens 3 Tage vorher benachrichtigt und erhalten eventuell bereits bezahlte Gebühren vollständig zurück überwiesen. 4. Diese AGB sind eine Ergänzung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des "DANCE ...for me!" Pole & Dance Studio Bamberg.

Pole-Workshop “Aufschwung”

29,- Euro / 90 min.

Ihr wolltet schon immer den Aufschwung zur ersten Kopfüber-Figur lernen, aber habt Euch bisher noch nie getraut? Oder ihr habt es schon probiert, aber es klappt nicht so richtig/nur mit Schmerzen/einfach nicht elegant genug? Ihr kommt zwar einigermaßen hoch, aber nicht so schön wieder runter...? Oder ihr wollt nur endlich in Level 2? Dann ist dieses Workshop-Special genau richtig für Euch! Hier lernt ihr mit geschulter Hilfestellung und passenden Vorübungen die richtige Vorbereitung auf den sogenannten Basic Invert. Wir üben den sauberen Eingang für static und spinning Poles und vor allem auch den sicheren Abgang und einen schönen Ausgang (Roll Down). Und dann schauen wir mal, was man kopfüber so alles anstellen könnte;-) Teilnahmevoraussetzung: Einige Stunden Level 1 oder gut vorhandene Kraft. Im Zweifelsfall bitte kurz Rücksprache mit mir halten :-)

Pole-Workshop “Technik”

25,- Euro / 75 min.

Ihr habt bisher zuhause trainiert, aber irgendwas klappt nicht so, wie Ihr es Euch vorstellt? Ihr kommt aus anderen Studios und habt schon Erfahrung an der Pole, wollt aber mal schauen, wie das bei Polebatics® so läuft? Ihr wollt keine Choreographien tanzen, sondern lieber Eure Technik verbessern? Dann ist dieses Workshop-Special genau richtig für Euch! Hier bekommt ihr einen Einblick in die Polebatics®-Lehrmethoden und den Level-Aufbau und ich helfe Euch bei Technikproblemen. Mögliche Themen sind: allgemeine Spintechnik für Static und Spinning Pole, Aufgang zum Basic Invert (Kopfüber), Leg Hangs (Inside und Outside) bis zum Superman. Also eher der Intermediate-Bereich ohne Handsprings, Aysha, Splits oder Drops. Teilnahmevoraussetzung: Da diese Stunde keine Pole Basics Class ersetzt, ist Vorerfahrung nötig. Im Zweifelsfall bitte kurz Rücksprache mit mir halten :-)

Chair Dance - Workshop

29,- Euro / 90 min.

Für alle, die den Tanz auch ohne Stange lieben... Der sinnliche Tanz auf, unter, mit und neben einem Stuhl ("Chair") bringt Sie auf ganz neue Ideen! Nach dieser Class werden Sie Ihre Stühle zuhause mit ganz anderen Augen sehen... Die Chair-Dance-Workshops (Beginners One) sind für Teilnehmerinnen ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet. Für Chair-Dance-Workshops (Beginners Two)  empfehle ich Pole- oder Tease-Erfahrung oder Beginners One;)

Lap Dance - Workshop

35,- Euro / 120 min.

Der ganz besondere Kick fürs Selbstbewusstsein! Ganz egal wie alt Sie sind und welche Figur Sie haben - hier erfahren sie, wie sie fast jeden Mann mit Ihren Bewegungen um den Verstand tanzen können. Nach den Regeln des Lap Dance darf die Tänzerin nicht berührt werden, daher bestimmen Sie allein, was passiert. Er sitzt auf einem Stuhl oder dem Sofa und Sie wählen das Programm! Im Unterricht werden keine sexuellen Handlungen ausgeführt und wir ziehen uns auch nicht aus, sondern wir trainieren die Kunst der Verführung nur unter uns und in ganz normaler Sportkleidung. Lernen Sie diesen einzigartigen erotischen Tanz und begeistern Sie sich, Ihren Mann, Freund, Freundin - wen Sie wollen!    Der Lap-Dance-Workshop (Beginners One) ist für Teilnehmerinnen ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet. Beim Lap-Dance-Workshop (Beginners Two) legen wir noch ‘ne gute Schippe drauf... und beim Lap-Dance-Workshop (Intermediate One) wird es akrobatisch! Hier solltet ihr Vorerfahrung haben!

    StripTEASE - Workshop

  35,- Euro / 120 min.

Ausziehen, aber richtig! Hier lernt ihr, wie man sich elegant und sinnlich von verschiedenen Kleidungsstücken befreit. Wir üben das erstmal ohne nackte Haut, denn hier steht die Kunst des Reizens an erster Stelle! Freue Dich auf einen wundervollen Workshop und setze Deinen Körper ganz individuell in Szene. Bringe mit einem sexy Striptease das Objekt Deiner Begierde um den Verstand und fühle Dich mit Deinem Körper nicht nur wohl, sondern auch sexy und vielleicht sogar unwiderstehlich. Im StripTEASE-Workshop (Beginners One) geht es um die Basics der Verführung, daher ist er für Teilnehmerinnen ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet. Beim StripTEASE-Workshop (Beginners Two) geht es um Handschuhe, Federboa, etc. ... a la burlesque!

 Sensual Floorwork - Workshop

29,- Euro / 90 min.

 Lass Dich überraschen und entdecke die Kunst der Verführung:

 Bei einer sinnlich-erotische Choreographie auf dem Boden (‘Floor’) und in High Heels

 spielen wir mit unseren Reizen ('teasen'). Die sexy Bewegungen erfordern allerdings Technik,

 Eleganz und Schweiß - denn Räkeln kann ganz schön anstrengend sein!

 Die Floor-Workshops (Beginners One) sind für Teilnehmerinnen ohne jegliche Vorkenntnisse geeignet.  Für Floor-Workshops (Beginners Two) empfehle ich etwas Pole- oder Tease-Erfahrung oder Beginners One;)

Walk in High Heels - Workshop

25,- Euro / 90 min.

Wer von Euch wollte schon immer auf hohen Hacken sicher stehen und elegant laufen können? Bei Schuhen sind High Heels der Inbegriff von Weiblichkeit und Erotik. Allerdings nur, wenn sich eine Frau auch damit bewegen kann! Unterstreicht Eure Weiblichkeit mit einem sicheren und anmutigen Gang, denn das kann jede lernen! Nach einem kurzen Theorieteil zur Frage „Wie finde ich geeignete Schuhe?“, sprechen wir natürlich über Tipps und Tricks zum Schuhkauf... Dann geht es in den Praxisteil und nach einem kurzen Aufwärmen und Übungen zur Kräftigung beginnen wir mit einem Probelauf und Einschätzung des individuellen Ganges (Haltung, Laufstil, sonstige Auffälligkeiten). Danach geht es ans Laufen lernen mit Tipps zur Verbesserung und zum Abschluss meistern wir noch einen kleinen Hindernislauf mit Treppen, ins Auto ein- und aussteigen und Kopfsteinpflaster. Bitte High Heels (oder zumindest Schuhe mit Absatz) mitbringen!

Twerk - Workshop mit Kim

19,- Euro / 90 min.

Hinternwackeln will gekonnt sein! Und Kim zeigt Euch anhand einer mitreißenden Choreographie, wie es richtig geht!

Privatstunden - das Höchstmaß an Flexibilität

      ab 79,- Euro/Stunde (1:1)

- im Studio oder zuhause an der eigenen Stange. - eins zu eins, zusammen mit der besten Freundin oder in kleinen Gruppen bis zu 5 Personen - individueller Stundeninhalt, Dauer nach gemeinsamer Absprache, Preis auf Anfrage - für Pole oder Aerial Hoop, Chair- oder Lap Dance, Floorwork oder Striptease, als Workout oder für besondere Gelegenheiten. - Termine: bis Ende September ausgebucht

Party-Special* - ob Junggesellinnenabschied oder Geburtstagsparty, es gibt viele Gründe zu feiern!

*) Die Party-Specials sind momentan auch in der Babypause bis mindestens November 2018!

Sie suchen etwas Außergewöhnliches? Dann buchen Sie einen Workshop Ihrer Wahl und machen Ihre Party damit zum unvergesslichen Erlebnis! Sie werden mit einem Gläschen Sekt begrüßt, damit wir uns kennenlernen und ein wenig einstimmen können und dann folgt eine Class in Pole Dance, Chair Dance, Lap Dance, Sexy Floorwork oder einer individuellen Kombination Ihrer Wahl. Das Programm ist jeweils auf absolute Anfänger ausgerichtet, sofern nichts anderes vereinbart wird. - Anzahl der Teilnehmerinnen Da das Studio sehr klein ist, sind bei Pole Specials, Sexy Floorwork und Chair Dance leider nur 4 bis 8 Teilnehmerinnen möglich, bei Lap Dance sind es 6 bis 12 Teilnehmerinnen. - Ort Bei Pole Specials ist als Veranstaltungsort nur das Studio in der Jäckstraße möglich, die anderen Specials könnten auch in einer anderen Location stattfinden. Dauer und Preis nach gemeinsamer Absprache. - Zeit Von der Uhrzeit her bin ich bei den Specials leider relativ unflexibel, weil am Nachmittag meistens schon die festen Pole-Classes starten, d.h. das gewünschte Special müsste entweder bis 13 Uhr beendet sein, oder könnte erst ab 18 Uhr (bei Pole-Specials), bzw. 18.30 Uhr (bei nicht-Pole-Specials) beginnen. - Preise Für Party-Specials gibt es verschiedene Pakete, die Preise richten sich dann individuell nach der gewünschten Dauer und der geplanten Teilnehmerzahl und gelten für die gesamte Gruppe. Melden Sie sich bitte per E-Mail, wenn Sie einen Termin reservieren möchten oder noch weitere Fragen haben. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

und dann gibt es immer noch mehr...

Bei Bedarf kann das Angebot auch auf andere Themen oder Kombinationen erweitert werden. Sprechen Sie mich einfach an!
Party-Specials  (JGA. etc.) siehe hier Party-Specials  (JGA. etc.) siehe hier
Angebot/Preise